VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
Uwe Timm "Ikarien"

Hörbücher von Uwe Timm

Das neue Hörbuch »Ikarien«, gelesen von Ulrich Noethen

Deutschland 1945: Michael Hansen kehrt als GI aus den USA zurück und soll im Auftrag des Geheimdienstes herausfinden, welche Rolle der Eugeniker Alfred Ploetz für das Naziregime spielte. Hansen spürt in München den Dissidenten Wagner auf, einen langjährigen Freund von Ploetz. Der erzählt ihm die Geschichte ihrer Freundschaft – und die der Auseinandersetzung um den Kommunismus marxistischer Prägung und die idealistische Gemeinde Ikarien. Hansen erfährt vom faustischen Pakt, den Ploetz mit den Nazis einging, und dem schweren Schicksal, das Wagner durch seine regimekritische Haltung ereilte, zu entgehen. Und er nutzt den anarchischen Raum, der sich im Nachkriegsdeutschland eröffnet, für zahlreiche Abenteuer insbesondere erotischer Natur.

Der Schauspieler Ulrich Noethen erhielt für seine Rollen schon zahlreiche Preise, u. a. zweimal den Grimme Preis. 2017 wurde er als Bester Interpret mit dem Deutschen Hörbuchpreis geehrt.

Uwe Timm

Uwe Timm, geboren 1940, freier Schriftsteller seit 1971. Sein literarisches Werk erscheint im Verlag Kiepenheuer & Witsch. Uwe Timm wurde 2006 mit dem Premio Napoli sowie dem Premio Mondello ausgezeichnet, erhielt 2009 den Heinrich-Böll-Preis und 2012 die Carl-Zuckmayer-Medaille. Bei Random House Audio sind bisher unter anderem seine Romane „Am Beispiel meines Bruders”, „Der Freund und der Fremde”, „Halbschatten”, „Die Entdeckung der Currywurst” und „Vogelweide” als Hörbuch erschienen.

Ikarien Reinhören

Uwe Timm

Ikarien

€ 29,99 [D]* inkl. MwSt. | € 33,70 [A]* | CHF 41,90* (* empf. VK-Preis)

Oder mit einem Klick bestellen bei

Weiter im Katalog: Zur Buchinfo

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download

GENRE