VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
Interview mit Carl-Johan Forssén Ehrlin

Interview mit Carl-Johan Forssén Ehrlin

Die schwedische Einschlafsensation

Carl-Johan Forssén Ehrlin spricht über sein Buch "Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte"

Wie hilft Ihr Buch Kindern beim Einschlafen?

Das Buch ist mit bestimmten Sprachmustern versehen, die auf psychologischen Techniken basieren. Sie helfen Kindern, sich zu entspannen und einzuschlafen.

Was ist das Geheimnis?

Es gibt kein Geheimnis. Wenn Sie die Sprache und die Satzstruktur des Buches analysieren, werden Sie ein Muster erkennen. Es geht darum, dem Kind die richtigen Anregungen zu geben, damit es sich auf Entspannung und Schlaf fokussieren kann.

Das klingt, als würden die Kinder manipuliert?

Eltern helfen ihren Kindern immer dabei, Dinge durch die eigene Vorstellungskraft und eine positive Einstellung zu erreichen. Das Buch versucht genau das: Eine Unterstützung für das Kind zu sein, wenn es sich mit Hilfe von Fantasie auf Schlaf und Entspannung konzentrieren will.

Haben Sie einen Ratschlag, wie man das Buch am besten vorliest?

Eltern sollten darauf achten, wie ihr Kind reagiert, wenn sie die Geschichte vorlesen. Wenn es Passagen gibt, die das Kind müder werden lassen als andere, können diese ruhig wiederholt werden. Wenn manche Techniken, wie zum Beispiel das Einfügen des Vornamens, das Kind eher wacher machen, statt es zu beruhigen, kann man sie einfach weglassen. Das Gleiche gilt, wenn das Kind die Betonung der im Text markierten Worte merkwürdig findet. Das Buch soll nur eine Hilfestellung bieten und Eltern können es jederzeit an die Bedürfnisse ihres Kindes anpassen.

© http://carl-johan.com

Carl-Johan Forssén Ehrlin

Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte

Kundenrezensionen (9)

€ 12,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)

Oder mit einem Klick bestellen bei

Weiter im Katalog: Zur Buchinfo

Weitere Ausgaben: eBook (epub), Hörbuch CD, Hörbuch Download