Kaffeekunst: Milchschaumkunst für Könner (Bassermann)

Das Wellenherz

Dies ist ein wunderschönes Muster mit einer innovativen Technik, bei der man den Kaffee in der Tasse bewegt. So entsteht das Muster am Rand entlang.

Die Basis in einer Tasse zubereiten, aber diesmal die Kanne beim Gießen in kleinen kreisenden Bewegungen anstatt von Seite zu Seite führen. Das versetzt den Kaffee in Drehung. Nicht zu schnell bewegen, sonst breitet sich das Muster zu sehr aus. Eine sanfte Drehung genügt. Gießen, bis die Tasse halbvoll ist.
Sobald Sie mit der Bewegung der Basismischung zufrieden sind, am unteren Rand der Tasse anhalten. Weiteren Milchschaum zugießen, dann die Kanne hin- und herbewegen. So entsteht ein Muster, das sich rund um den Tassenrand ausbreitet. Sollte die Drehung zu langsam sein, die Kanne zum Beschleunigen beim Gießen am Muster entlang zurückbewegen.
Wenn sich das Muster am Rand entlang ausdehnt, kürzere Schwünge machen, damit das Muster zunehmend schmaler wird.
Sobald das Muster zu drei Vierteln um die Tasse reicht, den Milchstrahl in die Mitte lenken und die Kanne dicht an den Kaffee führen.
Ein Herz gießen und eine Linie zurück an den Tassenrand ziehen. Die Kanne dabei anheben, um einen feinen Strahl zu bekommen.

Kaffeekunst - einfach selber machen - mit 450 farbigen Schritt-für-Schritt-Fotos

(7)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)
Bestellen Sie mit einem Klick:
Weiter im Katalog: Zur Buchinfo