VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
Special zu den Büchern von Kazuo Ishiguro (Banner)

SPECIAL zu Kazuo Ishiguro

Kazuo Ishiguro erhält den Literatur-Nobelpreis

Er habe in seinen »Romanen von starker emotionaler Kraft den Abgrund unserer Illusion einer Verbindung mit der Welt aufgedeckt«, so die Begründung des Nobelkomitees.
»Was vom Tage übrig blieb« und »Alles, was wir geben mussten« gehören zu seinen bekanntesten Werken. Beide Bücher wurden verfilmt. Im Blessing Verlag erschien von ihm zuletzt der Roman »Der begrabene Riese«, der auch bei Heyne in der Taschenbuchausgabe erhältlich ist. Ein gewaltiger, intensiver, spannender Roman, der uns mitnimmt auf eine so tiefgründige wie faszinierende Reise. Kazuo Ishiguros unprätentiöser und zugleich betörender Realismus macht ihn zu einem feinsinnigen Meister des Erzählens.

»Wir gratulieren unserem Autor Kazuo Ishiguro zu dieser mehr als verdienten Würdigung seines Lebenswerks. Er ist ein begnadeter Erzähler und seine zentralen Themen Erinnerung, Identitätssuche, kollektives Verdrängen sind von größter Aktualität.«

Ulrich Genzler
Heyne / Blessing Verleger und Mitglied der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Random House