Arbeitsbuch Konfis auf Gottsuche Cover

Ein Konfi-Kurs, bei dem man selbst noch einmal mitmachen möchte.

»Konfis auf Gottsuche« ist inzwischen fester Bestandteil der deutschsprachigen KA-Landschaft, sein pädagogisch-theologisches Konzept kommt in der Ausbildung von Pfarrerinnen und Pfarrern vielfach zur Anwendung. Jetzt haben Hans-Ulrich Keßler und Burkhardt Nolte daraus einen Konfi-Kurs entwickelt, der in bewährter Weise traditionelle Erwartungen von Unterrichtenden an die Inhalte der Konfi-Arbeit aufnimmt, ohne dabei die Nähe zur Lebenswelt der Konfirmandinnen und Konfirmanden zu verlieren.

Entstanden ist zum einen ein Handbuch für Unterrichtende, mit dessen Hilfe sich die gesamte Konfi-Zeit gestalten lässt, und zum anderen ein Kursbuch für die Konfis, das einen bunten Mix von Medien und Methoden bietet. Ein besonderer Knüller ist dabei der Einsatz von virtuellen Teamerinnen und Teamern: Über QR-Codes können Videosequenzen abgerufen werden, in denen die Teamer in das jeweilige Thema einführen und Deutungsangebote geben.

Baustelle ;-)

Wir arbeiten noch an den weiteren Features auf dieser Seite. Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld!