VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
Head Banner

'Help Me! - 12 Wege zur Erleuchtung' von Marianne Power

Die Autorin im Kurzinterview zu ihrem Buch

Marianne, Sie haben ein Experiment hinter sich, in dem Sie, um eine persönliche Krise zu überwinden, in einem Jahr 12 Selbsthilfe-Bücher durchgearbeitet und versucht haben, deren Botschaften auf Ihr Leben anzuwenden. Ein Buch pro Monat, verschiedene Strategien für die verschiedensten selbst diagnostizierten „Mängel“: Wie gehe ich besser mit Geld um, wie werde ich Ängste los und finde zu mehr Selbstvertrauen, wie lerne ich einerseits, effektiv zu sein und andererseits loszulassen – und wie finde ich endlich den richtigen Partner? Man liest und lacht sich durch Ihr Buch und Ihre Versuche der Selbstoptimierung, fühlt sich unterhalten, ist berührt, leidet mit – und erkennt sich an vielen Stellen natürlich selbst.

Haben Sie das Buch geschrieben, um Ihre Leser zu unterhalten oder um Ihnen Lebenshilfe zu geben?

Ich habe das Buch für mich geschrieben! Ich wollte verstehen, warum ich nicht glücklich war und Wege finden, mich besser zu fühlen – und dann hatte ich das Bedürfnis, das, was ich gelernt hatte, mit anderen zu teilen, und zwar so, dass es lustig und ernsthaft zugleich ist. Dass es in vieler Hinsicht lächerlich ist, den Regeln von 12 Selbsthilferatgebern zu folgen, war mir bewusst, deshalb habe ich immer versucht, über mich zu lachen, auch wenn es ernst wurde. Aber am wichtigsten war es mir ehrlich zu sein über meine Unsicherheiten und Ängste, damit Menschen, denen es gerade nicht gut geht, merken, dass sie nicht allein sind. Genau das war immer mein Problem: zu denken, dass alle anderen alles auf die Reihe bekommen und nur ich selbst ein einziges Chaos bin. Aber das ist nicht wahr: Alle müssen mal kämpfen und sich quälen. Das gehört zum Leben dazu. Wir sind nicht allein.

Was war die lustigste Erfahrung, die Sie gemacht haben und die Sie jedem empfehlen nachzumachen, um über das Leben oder sich selbst zu lachen?

Ich empfehle einen Anruf bei meiner Mutter: Sie sagt bestimmt etwas, was die Leute zum Lachen bringt. Briefe an meinen Schutzengel zu schreiben fand ich ziemlich komisch, und auch, durch den Park zu laufen und Affirmationen zu wiederholen, wie “Ich bin ein Geld-Magnet” – da hatte ich kurz Sorge, dass ich komplett verrückt geworden bin. Wir tun manchmal lächerliche Dinge im Namen der Selbstoptimierung; es hilft immer, darüber zu lachen. Ach ja, Nacktyoga hatte ich vergessen, das ist auch sehr komisch!

Und was war die größte Herausforderung, die Sie angenommen haben und auf die Sie noch heute stolz sind – und die sie jedem empfehlen, der mehr über seine innere Stärke und Kraft herausfinden will?

Ganz besonders stolz bin ich auf die Stand up-Comedy und darauf, „den Griechen“ im Kaffee angesprochen zu haben. Stand-up Comedy war für mich das furchteinflößendste Vorhaben, das ich mir ausmalen konnte – und ich habe es gemacht und habe es gut gemacht! Ich fühlte mich danach wie eine Heldin. Was das Ansprechen eines gutaussehenden Mannes in einem Café betrifft: An dem Tag habe ich gelernt, dass sich das Leben ändern kann, und zwar in genau der Minute, in der man den Mut hat aufzustehen und jemanden anzusprechen, mit dem man sich unterhalten möchte. Sei mutig, tu es einfach!

Was ist am Ende Ihre Antwort auf die sehr grundsätzliche Frage des Buches: Helfen Selbsthilfe-Ratgeber? Haben Sie etwas aus Ihnen gelernt?

Sie haben mich vieles gelehrt! Es steckt so viel Weisheit in diesen Büchern, und sie haben mich dazu gebracht, Dinge zu tun, zu denen ich vorher nie den Mut gehabt hätte. Selbsthilfe hat mir aber nicht das beigebracht, was ich erwartet hatte: Ich habe nicht herausgefunden, wie ich perfekt werde oder wie ich all meine Sorgen und Unsicherheiten loswerde. Dafür habe ich gelernt, dass ich so, wie ich bin, richtig bin und dass alles, was wir haben, der Moment gerade jetzt ist. Das Beste, was wir tun können, ist zu atmen und zu genießen.

Das Interview führte Susanne Fink

Help Me! Blick ins Buch

Marianne Power

Help Me!

Kundenrezensionen (20)

€ 15,00 [D] inkl. MwSt. | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)

Oder mit einem Klick bestellen bei

Weiter im Katalog: Zur Buchinfo

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

GENRE