Leserstimme zu
Zweimal im Leben

Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte

Bücherinsel
Von: Daniela Kühn aus Durmersheim
11.08.2019

Dieser Roman hat viele unvorhersehbare Wendungen und ist keine Liebesgeschichte im klassischen Sinne. Auch die Unterteilung der Erzählungen in "Vor fünfzehn Jahren", "Vor vier Monaten: Catherine", "Vor vier Monaten: Lucian" und "Jetzt" ist ungewöhnlich und eröffnet neue Möglichkeiten das Gefühlsleben der Protagonisten kennen zulernen. Allerdings ist diese Erzählweise teilweise etwas verwirrend und der Lesefluss wird davon unterbrochen, dass man zwischen Figuren und Zeitpunkten hin- und herspringt.