Leserstimme zu
Die heilsame Kraft des Waldes

„Die heilsame Kraft des Waldes“ von Ina Schmitt

Von: SK
08.10.2018

In ihrem Buchtitel „Die heilsame Kraft des Waldes“ mit dem Untertitel "Die Sinne öffnen, Energie schöpfen, zu sich selbst finden“ deutet die Autorin eine hilfreiche und spannende Entdeckungsreise zum Thema Wald an. Und als Leser wurde ich dabei nicht enttäuscht. Ich bin schon immer gerne in den Wald gegangen und habe das Buch mit viel Gewinn gelesen. Ich wurde auf vielfältige Weise neu inspiriert und motiviert, den Wald in seiner Wirkung bewußter zu entdecken. Die Autorin beginnt mit ihrer persönlichen Geschichte die authentisch und unterhaltsam zum Thema Wald und Natur hinführt. Sie differenziert die heilende Kraft des Waldes mit für mich neuen wissenschaftlichen Erklärungen und weckt damit das Interesse, den Wald bewusster zu erleben. In ihrem zweiten Kapitel „den Wald wahrnehmen lernen“ geht sie darauf ausführlich und sehr anregend ein. Ihre hilfreichen Anregungen wie u.a. Atem- und Achtsamkeitsübungen (und einige mehr) öffnen neue Wahrnehmungskanäle und haben mir wirklich geholfen, den Wald noch bewusster und intensiver zu erleben. Im dritten Kapitel geht sie dazu über, wie diese neue und bewusstere Begegnung mit dem Wald auch zu einer Begegnung mit sich selbst und anderen werden kann. Eine interessante und schöne Entdeckungsreise, den Wald als Spiegel für sich selbst zu erleben. Mit dem Kapitel „Lebensenergie durch Waldwandern“ führt sie die Reise hin zu einer grundsätzlichen neuen Betrachtungsweise und Aufnahmefähigkeit für die Natur. Mit dem Buch und dem authentischen Schreibstil der Autorin wurde ich nicht nur gut unterhalten, sondern auf vielfältige Weise wurde meine Perspektive erweitert. Das besondere an dem Buch für mich sind die vielen, vielen praktischen Anregungen der Selbsterfahrung. Sie greift dabei u.a. auf Übungen von Achtsamkeit, Dankbarkeit und Präsenz zurück, die ich sehr ansprechend empfand und die generell als eine Bereicherung für die eigene Lebenshaltung wirken. Auch in der Differenziertheit, den Wald zu erleben, war das Buch eine kleine Fundgrube. Dieses Buch dürfte jedem gefallen, der gerne in den Wald geht und erlebt hat, dass „der Wald gut tut“. Mit diesem Buch wird diese Erfahrung bewußter, intenisver und bereichernder. Fazit: Tolles Thema, für mich stimmig, persönlich und vielfältig vermittelt.