Leserstimme zu
Kennen wir uns nicht?

Kennen wir uns nicht?

Von: Alexandra Gronow aus Minden
11.10.2018

Das Buch ist super Geschrieben lässt sich leicht und flüssig lesen, aber natürlich ist es auch vorhersebar was passiert. Lexi Leidet seit einem Autounfall an amnesie und kann sich an die letzen drei Jahre nicht mehr erinnern. Das fürht dazu das Sie nichteinmal mehr weiß das sie verheiratet ist. Ihre Mutter und ihre Schwester schein ihr etwas verheimlichen zu wollen, was der Geschichte an etwas spannung verleiht.