Leserstimme zu
Zeit ist Leben, Leben ist Zeit

Der Retter unserer Zeit

Von: Lovelytesting
13.10.2018

Zeit ist Leben, Leben ist Zeit von Lothar Seiwert Jeder kennt es: Die Uhr tickt gnadenlos und noch immer stapeln sich Aufträge auf dem Schreibtisch, das Telefon klingelt sich verrückt und der Chef will noch dringend ein paar Quartalszahlen sehen. Das bedeutet Überstunden. Doch wie bekomme ich meine Familie und meinen Verein noch in den Tag gequetscht? Auch der Nachbar ist noch zu einem Schwätzchen aufgelegt. Und am Ende des Tages liegt man völlig erledigt zu Hause auf dem Sofa und fragt sich, wo denn mal Zeit für etwas Schönes bleibt? Urlaubsplanung, Familie und Hobbies, alles wird zwischen Tür und Angel halbherzig erledigt und dabei zerbricht das soziale Umfeld immer mehr und wir fühlen uns ausgelaugt und krank. Diesem Thema hat sich Lothar Seiwert gewidmet und hat damit den Finger genau in die Wunde der Zeit gelegt. Denn der Krankenstand hat sich exponentiell nach oben verlagert und Schuld daran sind überwiegend psychische Krankheiten, hervorgerufen durch Stress. Das Buch ist in zwei Teile geteilt, oder genauer: es handelt sich um zwei Bücher in einem. Teil Eins befasst sich mit „Die Probleme mit der Zeit lösen“. Hier soll den Ursachen der zeitlichen Probleme auf den Grund gegangen werden und Zeitfresser gefunden werden aber auch die eigenen Gewohnheiten überprüft werden. Jeder Abschnitt enthält zahlreiche Übungen und Parktickets, in denen sich bewusst Zeit genommen werden soll. Teil Zwei sind „Die Chancen der Zeit nutzen“. Hier soll beleuchtet werden, wie man Zeit positiv für sich nutzen kann. Auch hier gibt es zahlreiche Hilfestellungen und Übungen. Der Schreibstil ist gängig und die Abschnitte werden mit Zitaten begonnen und einer Zusammenfassung beendet. Dies ermöglicht dem Leser, zielgerichtete Aufgaben zu bearbeiten. Ich habe viele Zeitfresser gefunden, denen ich vorher gar nicht bewusst war. Ich habe die Aufgaben gut durch gearbeitet und festgestellt, wenn man die Umsetzung auch durchzieht, gewinnt man wieder mehr Freiraum. Mir geht es tatsächlich viel besser dabei und habe kein schlechtes Gewissen, auch mal NEIN zu sagen. Von mir bekommt dieses wirklich mehr als wichtige Buch die vollste Leseempfehlung und gebe gerne mit auf den Weg: Nehmt euch Zeit für Euch und Eure Lieben, bevor die Zeit sie Euch nimmt! 320 Seiten Erschienen beim Ariston Verlag der Randomhouse Verlagsgruppe ISBN 978-3-424-20075-1