Leserstimme zu
Die heilsame Kraft des Waldes

Ein Kaleidoskop des Wissens und der Erfahrung

Von: Jacqueline
13.10.2018

Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite erfreut und bereichert, wofür ich sehr dankbar bin. Die Autorin hat meine persönlichen Erfahrungen mit dem Wald, den Bäumen usw., da sie noch viel weiter ausholt (mit ihrem Wissen), ergänzt und bestätigt, so dass ich in Gedanken oft bei meinen vergangenen Wald Tag und Nachtspaziergängen verweilt bin und daraus neue Kraft ziehen konnte. Und die immer wiederkehrenden umrahmten Blöcke, haben mit ihren Fragen/Fragestellungen die gerade gelesenen Themen vertieft, mich persönlich zum nachdenken angeregt und so den Fluss der Informationen, Erlebnisse der Autorin, biografische Erinnerungen, Übungen usw. am Laufen gehalten, was ich sehr geschätzt habe, denn es war ein warmer, feiner Fluss, dem ich mich gerne anvertraut habe. Für mich stellt das Buch ein Raum der Erholung dar - der inneren Einkehr und dem sich wieder verbinden mit der Natur - dem Wald, den Bäumen - den Pflanzen und Tieren dar. Mit der Freiheit dies aus verschiedenen Blickwinkeln tun zu dürfen. So finde ich, dass das Buch Familien, die neue Anregungen für die Freizeit suchen, wie auch Menschen, die nach innerer Einkehr und Impulsen suchen, das Leben, ihr Dasein umzuwandeln, wie es auch die Autorin erfahren hat - zugleich wirkt es erdend, durch das Wissen und die Aufforderung sich ganz bewusst mit dem Wald/den Bäumen auseinanderzusetzen, was gerade in unser schnelllebigen, fordernden Zeit hilfreich - gar nötig ist.