Leserstimme zu
Dusty und das Winterwunder

Wunderschön geschrieben - charmant, liebenswert, witzig und authentisch

Von: Sophie Sprenger
14.10.2018

"Dusty und das Winterwunder" ist für mich ein ganz besonderes Buch - ist Dusty doch ein Boder Collie! In vielen Verhaltensweisen habe ich die Maya (meinen Border Collie - Mix) wiedererkannt und hatte dadurch umso mehr Spaß an dem Buch. Jan Andersen schreibt wunderschön und unglaublich angenehm. Dusty und alle Charaktere wirken absolut authentisch, die Geschichte hätte so tatsächlich passiert sein können. Es ist ein großartiges Wohlfühl-Kinderbuch für die Winterzeit. Die perfekte Tiergeschichte mit der richtigen Mischung aus Spannung, Witz, Charme und der kleinen Prise Winterzauber, die es zu etwas Besonderem macht. Von Anfang an fiebert der Leser mit Paul und Dusty mit. Werden die entführten Tiere gefunden? Geht es ihnen gut? Was hat Alex mit der ganzen Sache zu tun? Lässt sich die Freundschaft der beiden wieder kitten? Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und mich umso mehr gefreut als ich feststellte, dass es noch weitere Abenteuer von Dusty und Paul gibt. ♥ Auch diese müssen noch bei mir einziehen. Insgesamt kann ich dieses Buch absolut empfehlen!