Leserstimme zu
Halbfettzeit

Schwer zu lesen

Von: Frau Peter
17.10.2018

Vielleicht bin ich auch mit falschen Erwartungen an das Buch heran gegangen oder hatte mir einfach etwas anderes erhofft,denn schon mit den ersten Seiten wurde die Enttäuschung immer grösser. Von dem lustigen Tetje,den man sich erhofft hatte, war nichts zu spüren. Der Stoff ist schwer zu lesen,die Kapitel oft kurz und Zusammenhangslos. Ob es mir helfen würde meine Einstellung zum Essen zu ändern,weiß ich nicht. Ich bin nicht in der Situation übergewichtig zu sein, von daher möchte ich dies nicht beurteilen, aber man braucht Durchhaltevermögen um das Buch zu Ende zu lesen.