Leserstimme zu
Mein Date mit den Sternen - Rotes Leuchten

Zusammen mit Joss und Maks einen Wirbelwind der Gefühle erleben!

Von: bookloverin29
21.10.2018

Rezension zu Mein Date mit den Sternen - Rotes Leuchten von Bettina Belitz Der erste Band hatte mir ja total gut gefallen, doch dieses Buch hat mich nun leider ein wenig enttäuscht. Mir war das viel zu viel hin und her, denn erst erinnert sich Maks nicht an seine Herkunft und dann wieder schon und dieses ständige Hin und Her gab es auch bei anderen Dingen und das hat mich ziemlich gestört. Außerdem hat sich die Geschichte auch nicht wirklich weiterentwickelt, nichts ist so richtig vorangekommen, was sicherlich auch an dem ständigen Hin und Her gelegen ist. Joss ist ein ziemlich starkes Mädchen, denn sie hat ihre ganzen Unverträglichkeiten überstanden und selbst jetzt, in den verrücktesten Momenten schafft sie es irgendwie, einen kühlen Kopf zu bewahren und versucht alle Situationen zu meistern. Dieses Mal hat sie es nicht nur mit Liebeskummer zu tun, sondern auch mit ganz anderen Dingen, die auch sie immer wieder an ihre Grenzen bringen. Zum Ende hin hat sich etwas angedeutet, womit ich ehrlich gesagt schon länger gerechnet habe und ich bin gespannt, wie sich das ganze auflösen wird. 4 Sterne für diesen leider schwachen zweiten Band.