Leserstimme zu
Der Auktionator

lesenswerter Einblick in Leben und Arbeit

Von: Alexander
28.10.2018

Das Buch ist in erster Linie eine Autobiographie des aus der TV Sendung Bares für Rares bekannten Autors. Dort fällt der sympathisch wirkende Experte durch seine höfliche und sachliche Art auf. Wie er am Ende auf Umwegen in dieser Sendung landete, erfährt man in diesem sehr unterhaltsamen Buch, das Aufschluss über seinen Lebensweg gibt. Dieser Weg ist auf kurzweilige und Interesse weckende Art beschrieben und die Schreibweise versprüht eine positive Lebenseinstellung, Optimismus und Willen zur Veränderung. Es wirkt fast schon wie ein Motivationstrainer und wird nie langweilig. Wie er es geschafft hat zum titelgebenden Auktionator zu werden, ist wirklich beeindruckend und der Leser erfährt alles über die Höhen und Tiefen die dabei erlebt und überwunden wurden. Ich wünschte das Buch wäre etwas umfangreicher und würde einen größeren Schwerpunkt auf Auktionen legen und ausführlicher auf die TV Sendung eingehen, da ich diese Teile am interessantesten finde. Vielleicht gibt es ja in Zukunft noch ein Buch des Autors mit Anekdoten und Blick hinter die Kulissen aus seiner Zeit im TV.