Leserstimme zu
Das Lied von Eis und Feuer 01

An sich wunderschöne Geschichte

Von: Kikki.Reads
29.10.2018

Die Serie Game of Thrones zählt zu den wohl erfolgreichsten Serien der letzten Jahre. Allerdings kennen nur wenige das Original, nämlich die Bücher des Autors George R. R. Martin. Ich habe bisher die ersten drei Staffeln gesehen und kann absolut nachvollziehen wieso sie so gehypt wird. Ich muss zugeben, dass ich die Serie besser finde als dieses Hörbuch. Grundsätzlich ist es nicht schlecht, die Story ist einfach fantastisch, auch wenn sie teilweise ein wenig blutrünstig ist   Die Handlung wurde sehr gut rübergebracht und man fieberte immer während dem zuhören mit. Wobei ich sagen muss, dass der Sprecher bei ein paar Punkten „geschwächelt“ hat. Wenn man die Aussprache der einzelnen Namen, unter anderem der von Arya und Daenerys, aus der Serie oder Interviews kennt, dann stört einen bei diesem Hörbuch die Aussprache der Namen extrem. Sie ist teilweise extrem seltsam, weswegen es sehr gewöhnungsbedürftig ist, das Hörbuch das erste mal zu hören. Auch die Stimmlagen, die der Sprecher bei jedem Charakter versucht zu vermitteln, sind manchmal sehr unpassend. Allgemein ist es ein sehr schönes Hörbuch mit einer fantastischen Geschichte über Westeros und dessen Bewohner, wobei das flüssige Hören durch unpassende Aussprache und eine teilweise schlecht gewählte Stimmlage gestört wurde.