Leserstimme zu
Dark Lake

4 von 5 🌟 es braucht eibe Weile bevor mein Funke übersprang, aber dann hat es mich gut unterhalten

Von: Melanie Berg
02.11.2018

Rezension von Melanie zu Dark Lake:Thriller von Sarah Bailey 4 von 5 🌟 es braucht eibe Weile bevor mein Funke übersprang, aber dann hat es mich gut unterhalten Klappentext "Sie war so schön. Jetzt ist sie tot. In einem Badesee bei einer australischen Kleinstadt wird die Leiche einer wunderschönen Frau gefunden. Der Tatort ist mit Rosenblättern geschmückt. Für Detective Gemma Woodstock und ihren Partner Felix McKinnon ein komplexer Fall. Denn die Tote, Rosalind Ryan, war Gemmas Klassenkameradin und immer von Geheimnissen umgeben. Alle behaupten, Rosalind geliebt und bewundert zu haben: der Direktor der Schule, an der sie unterrichtete; die Schüler, denen sie den Kopf verdrehte; ihr wohlhabender Vater und ihre drei Brüder. Stück für Stück entfaltet Sarah Bailey in ihrem packenden Thriller die Abgründe ihrer Figuren, jede auf ihre Weise gefangen in einem Netz aus Lügen und verdrängter Schuld." Quelle Amazon Verlag Meinung Klappentext gelesen und sofort eine Melodie im Kopf gehabt. Ubd zwar von Kylie Minoghe: 🎶🎶🎶 "Where the wild roses grow🎶🎶". Selbst das Video passt zum Inhalt des Thrillers! Als die junge und engagierteLehrerin Rosalind Ryan tot im See aufgefunden wird, wird selbstrede d ermittelt, da das für eine Australische Kleinstadt ein riesiger Schock ist. Auftritt der Ermittlerin Gemma und dem Partner Felix. Problem ist ja immer, wenn man das Opfer persönlich kannte was bei Gemma zutrifft. Können die Ermittlungen wirklich neutral sein? Narürlich nicht! Sie versteht nicht, warum die so beliebte Lehrerin ermoedet werden konnte. Das Buch ist wirklich spannend lebt durch die Hauptfiguren. Gemma hat bereits viel durchgemacht und hat bereits ihre Mutter im jugendlichen Alter verloren hat und dem ersten Freund durch seinen Selbstmord😱. Das hat sie ihr Leben geprägt. Sie hat durch diese innerliche Zerissenheit Probleme Emotionen Ihrem Sohn Ben gegenüber zu zeigen😢. Bisher konnte sie Privat und dienstlich suseinanderhalten. Durch dennTid der ihr vekanbten Lehrerin kann sie es nucht nehr trennen. Diese Situation macht es richtig spannend für den Leser! Besonders die psychologische Ebene ist um Längen spannender als die eigentliche Mordermittlung. Der Schreibstil ist flüssig und klar, man kommt gut durchvdie Geschichte durch. Die Figuren sind aber das Beste an der Story! Klare Leseempfehlung! Fakten 512 Seiten TB 15,00 € Ebook 9,99 € Erschienen im C. Bertelsmann Verlag Kaufen kann man das Buch direkt beim Verlag und bei jeder Plattform, welche Bücher und Ebooks anbietet. Ich möchte mich bei RandomHouse für die Verfügung Stellung des Rezensionsexemplars bedanken. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine persönliche Meinung! Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog: http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1