Leserstimme zu
Das Weihnachtswunder

ein wunderschönes Weihnachtsbuch

Von: Ulla Leuwer
08.11.2018

Meine Meinung: Nachdem ich im vergangenen Jahr bereits ein Weihnachtsbuch von Angelika Schwarzhuber gelesen hatte, das mich begeistert hat, freute ich mich darauf, nun ein weiteres von ihr in der Hand zu halten. Und ich sollte nicht enttäuscht werden. Die Protagonistin Kathi habe ich sofort in mein Leserherz geschlossen, allerdings fand ich sie in bestimmten Situationen etwas zu sehr zurückhaltend und ich kam in die Versuchung, sie mal zu schütteln und ihr zu sagen: Mädel nun sei doch mal mutiger. Aber zum Glück stand auf einmal ihr Schutzengel vor ihr, der diese Aufgabe übernehmen könnte. Wobei es sich herausstellte, dass er kein einfacher Engel war, es gab eine Geschichte zu ihm, die zunächst nur ich als Leserin erfahren durfte. Die Autorin hat im Wechsel über Kathi und dem Engel geschrieben, so konnte ich nicht nur Kathi begleiten, sondern auch den Gedanken des Engels folgen. Dies alles hat sie so wunderbar beschrieben und mich damit regelrecht an das Buch gefesselt. Da ich über mehr Wissen als Kathi verfügte, war ich natürlich sehr gespannt, wie sich alles entwickeln würde. Am Ende war ich dann sehr zu frieden und hatte auch ein paar Tränen in den Augen, denn es gab einige Situationen, die sehr emotional waren. Fazit: Also, ich habe das Buch nach dem Ende mit einem zufriedenen Seufzen zur Seite gelegt. Um es schlicht zu sagen, es war einfach nur schön. Es gab sehr viele lustige Momente, aber auch gefühlvolle, alles miteinander verbunden ergab nun dieses schöne Weihnachtsbuch. Achja, ich glaube, ich würde einem Engel sofort glauben und nicht zweifeln 😉 Gerne gebe ich eine Leseempfehlung.