Leserstimme zu
Die Chaosschwestern geben alles

Die besonderen Schwestern, so besonders wie wir alle!

Von: Leseratte Austria
11.11.2018

Die Chaosschwestern geben alles von Dagmar H. Mueller im cbj Verlag erschienen. Mit 246 Seiten. Bei den Chaosschwestern geht es um: Kenny 7 Jahre, Malea 11 Jahre, Livi 13 Jahre und Tessa 16 Jahre. Jede hat ihre Eigenheiten, Vorlieben und Probleme. Ihre Eltern Iris und Cornelius haben ihre Töchter toll erzogen und geben ihnen auch einige Freiheiten. Neben an wohnt Oma Renate bei ihrem Freund Walter mit dem Huhn Aurora. Aurora ist eine ganz gewiefte und bringt auch so einiges aus dem Gleichgewicht, wie ihr Schwimmbadbesuch! Die Kapitel werden von den Mädchen abwechseln erzählt und sind ganz witzig mit viel Charme, Mut und Spaß geschrieben. Auch die Spannung kommt hier nicht zu kurz. Die Sorge um Mama Iris, die mit Baby Nummer 5 schwanger ist, ist eine Geduldsprobe für alle. Meine Meinung: Die Familie kämpft anfangs mit anscheinend großen Problemen, aber zu Gut der Letzt wird alles wieder gut. Ein tolles Buch für alle Mädels die gerne lachen und etwas Spannung haben wollen. Auch auf Vielseitigkeit wurde viel Wert gelegt. Die Geschichten der Schwestern sind lustig und können auch in ähnlicher Form in andern Familien vorkommen! Eins ist klar, zusammen bewältigen sie jedes große und kleine Problem. 5 von 5 Sternen