Leserstimme zu
Ich bin viele

Abgespaced

Von: Seite101
14.11.2018

Dieses Buch ist vielschichtig, abgespaced, nerdig und wirklich großartig. Hauptprotagonist Bob ist glaubwürdig und ständig geht mir durch den Kopf: Klar, genauso muss das sein. Neben einer fesselnden Story kommt auch die Frage auf, ab wann beginnt eigentlich Leben. Und ist Bob nun lebendig oder doch nur Maschine. Ein gelungener SciFi-Roman, der ein Thema behandelt, dass sich uns durch immer besser werdende Technik immer mehr aufdrängt. Von mir 5 Eselsöhrchen.