Leserstimme zu
Insta Interior

Einrichtungs-Guide mit DIY

Von: Bo
26.11.2018

Das Buch hat mich neugierig gemacht, weil ich ein DIY-Fan bin und immer nach Ideen Ausschau halte, im Besonderen für die eigenen vier Wände. Das Buch wird, nach dem Vorwort und der Einleitung, in verschiedene Haupt-Kategorien eingeteilt, von "Cosy is the new black" und "House Hacks", "Greenterior" und "Clean House, clean head" bis "Party like it's 1999" und "Find Beauty in the small things". Unter diesen Begriffen konnte ich mir nicht gleich etwas vorstellen, aber wenn man sich die Unterkategorien anschaut, wird es einem schnell klar worum es geht. Farben, Pflanzen, Licht und das Arrangement ist ein Beispiel der kunstvollen Gestaltung eines Raumes. Einen gemütlichen Ort schaffen, eine Oase der Ruhe oder nach dem Motto weniger ist mehr, denn das Thema Aufräumen und Ordnung wird in diesem Buch auch behandelt. Was ich auch sehr interessant finde ist der Einblick in verschiedenen Wohnungen als Inspiration. Auch das Thema Upcycling und die vielen "Do it yourself" Ideen, die bebilderten Schritt für Schritt Erklärungen, gefallen mir gut. Ich mag die kleinen Dinge und da ist das Schälchen aus Modelliermasse eine DIY was ich ausprobieren werde. Für mich ist es ein inspirierendes Buch, auch wenn es manche Ideen nicht in meine Wohnung schaffen werden.