Leserstimme zu
Das Weihnachtswunder

Ein wunderschönes Weihnachtsmärchen

Von: Amy-Maus87
02.12.2018

Nachdem ich im letzten Jahr bereits den Weihnachtswald von Angelika Schwarzhuber gelesen hatte, stand für mich fest, dass es unbedingt auch der neue Roman sein muss, der jetzt zur Weihnachtszeit erschienen ist. Angelika Schwarzhubers Schreibstil ist wie auch im ersten Buch sehr leicht und locker und bringt einen ganz gewissen Charme mit. In diesem Roman lernen wir als Leser Kathi kennen, die in ihrem Job alles andere als glücklich zu sein scheint und auf der Weihnachtsfeier der Firma einige Enttäuschungen erlebt. Das Buch wird hauptsächlich aus der Sicht von Kathi erzählt aber es gibt auch Abschnitte, in dem die Gedanken des Engels Angelo erzählt werden, die mir auch sehr gut gefallen haben. Generell bin ich kein großer Fan von Engelsgeschichten aber in diesem Buch ist dies so passend eingebettet, dass es mir eine große Freude bereitet hat, auch den Engel und seine Mission näher kennenzulernen. Kathi ist in meinen Augen eine Protagonisten, die man einfach ins Herz schließen muss. Ich habe mich schon auf den ersten Seiten mit ihr verbunden gefühlt und den Geschehnissen um sie herum mit einem lachenden aber auch gelegentlich mit einem besorgten Gefühl gefolgt. Sicherlich gibt es in diesem Buch auch viele witzige Dialoge, die besonders zwischen Mutter und Tochter und der Tante stattfinden. Kathis unermüdlicher Einsatz ihre Mutter zu beruhigend, hat mich schon amüsiert. Ich hätte das sicherlich auf die Dauer nicht geschafft. Außerdem seien auch die anderen liebevoll gezeichneten Charaktere wie Herr Pham zu erwähnen, die dem Roman ein Gefühl von Nächstenliebe vermittelt, wie sie heutzutage viel zu selten vorkommt. Und wie es sich bei einem so schönen Weihnachtsroman gehört, muss das Glück natürlich auch mal Kathi hold sein, denn jeder braucht sein persönliches Weihnachtswunder. Fazit: „Das Weihnachtswunder“ ist ein gelungener Weihnachtsroman, der mit so viel Liebe, Wärme und Emotionalität bezaubert, dass ich mir glatt auch einen persönlichen Schutzengel wünsche. Ein wunderbares Buch für die Weihnachtszeit mit verdienten 5 Sternen.