Leserstimme zu
Bonfire – Sie gehörte nie dazu

Vielversprechendes, atmosphärisch dichtes Debüt

Von: Wulf Bengsch | Medienjournal
06.12.2018

Krysten Ritter liefert mit "Bonfire – Sie gehörte nie dazu" ein durchaus gelungenes Debüt ab, das vielleicht an mancher Stelle noch ein wenig kantig wirkt, dadurch aber auch die abgründige Atmosphäre des Plots unterstreicht, der wirklich in die tiefsten Tiefen menschlicher Grausamkeit vordringt und so manche Überraschung parat hält, auch wenn das Grundgerüst des Geschehens wie ein Konglomerat einschlägig bekannter Versatzstücke wirken mag.