Leserstimme zu
Das Alter als Geschenk

Treffendes Buch, was einem Vertrauen in das Altern schenkt

Von: Büchermadl
08.12.2018

Rezension -Das Alter als Geschenk- Klappentext Über die Kunst, in einer verrückten Welt den Verstand zu bewahren. Älterwerden ist nicht gerade beliebt. Doch in Wahrheit ist es die Chance unseres Lebens für Wachstum und Reife. Bestsellerautor Ruediger Dahlke zeigt, wie wir die letzte Lebensphase nutzen, um endlich aus dem ewigen Hamsterrad der Beschleunigung auszusteigen und sie als das ultimative Sabbatical bewusst und freudvoll zu erleben. Er nimmt uns die Angst vor den typischen Altersbeschwerden indem er humorvoll in ihren Licht- und Schattenseiten deutet und die ganzheitliche Wege aufzeigt, damit umzugehen. Er inspiriert uns dazu uns mutig und weise der Angst vor dem Sterben zu stellen und gibt uns alles an die Hand, was wir für erfülltes Altwerden in Weiheit und Gesundheit brauchen: von der richtigen Ernährung bis zu Strategien für ein sinnerfülltes Leben. Cover Das Cover finde ich sehr ansprechend und passend gewählt. Es zeigt einen großen Baum, der für Wachstum und Entwicklung steht. Inhalt/Meinung Nachdem ich schon einige Bücher des Autors gelesen habe, bin ich auf dieses aufmerksam geworden. An meinen Eltern merke ich, wie sie teilweise nicht mit dem Altern zu Recht kommen und Ängst haben, deswegen wollte ich unbedingt etwas zu diesem Thema lesen. Ruediger Dahlke beschreibt direkt und treffend die Lebensabschnitte und gibt Beispiele, Zitate und Meditationsanregungen zum Innehalten und Überdenken der aktuellen Situation. Nicht nur, dass Alter keine Krankheit ist, auch hat man beim Lesen ein positives Gefühl und Lust neue Sachen anzupacken und zu leben. Er schafft es die eigenen Ängste und Ansichten zum Altwerden zu mindern und neu zu ordnen, das hat mich innerlich sehr gestärkt und ich habe jetzt etwas mehr Vertrauen in die Zeit und das Altern. Auch das gefürchtete Thema Demenz spricht er direkt an und hat mir einige neue Erkenntnisse gezeigt. Danke an den Arkana Verlag für das Bereitstellen des Exemplares. Die Meinung passiert auf meinen eigenen Leseeindrücken. Fazit Ein tolles Buch, nicht nur für die ältere Generation. Zum Buch Autor: Ruediger Dahlke Verlag: Arkana Preis: 19 Euro Erscheinungsdatum: 01.10.2018 Seiten: 240 Seiten