Leserstimme zu
Endlich Ruhe finden

Ruhe finden bedeutet sich Zeit zu nehmen

Von: Nicole Lenker
11.12.2018

Rezension : Fearne Cotton – Endlich Ruhe finden , Ein Inspirations- und Arbeitsbuch   Um dieses Buch zu beschreiben muss man etwas ausholen, ich habe mich als Testleser für dieses Buch beworben um etwas innere Ruhe dazu zu gewinnen und den Arbeitsstress hinter mir lassen zu können. Die Autorin schreibt sehr persönlich und ohne Scharm und bringt so einige sehr private Erlebnisse wie zum Beispiel dass Ms. Cotton bei Interviews purem Stress unterliegt und sich wie ein 13 Jahre altes Schulmädchen fühlt. Hier gibt die Autorin uns etwas Echtes, dass jeder von uns schon mindestens einmal erlebt hat, ich für meinen Teil mindestens einmal pro Tag. Allein diese wahren Worte zu lesen hat mich überraschenderweise schon beruhig, man ist eben doch nicht so allein wie man denkt. Letztendlich habe ich mich als ehemalige Buchhändlerin gefragt: Was unterscheidet dieses Buch von anderen? Punkt A: Fearne Cotton spricht so viele Punkte aus dem Alltag an, gab mir persönlich auch ein paar negative Beispiele in denen ich mich leider wiedererkenne beispielweise der kleine Punkt : Klatsch und Tratsch. Die Autorin hat Recht, dies beeinflusst uns unterbewusst und stresst uns bzw mich doch sehr.  Punkt B: Nicht nur persönliche Erfahrungen der Autorin runden die Ratschläge ab, sondern auch viele Informationen mit ausführlichen Erklärungen, hier als Beispiel die Organuhr. Jeder hat davon schon einmal gehört, im Buchhandel habe ich tausend Bücher darüber über die Kasse gezogen, jedoch ist einem unklar- was hat es damit auf sich ? In diesem Buch wird kurz, knapp und bündig erklärt nach diesem Prinzip ist zu jeder Tageszeit ein anderes Organ im Mittelpunkt. Für wissensdurstige Personen ein schöner Nebenaspekt. Punkt C : Für mich der entscheidende Unterschied wieso ich dieses Buch und kein anderes empfehlen würde um letztendlich Ruhe zu finden, besonders die Innere Ruhe. Tests, Markierungen, Fragen-Fragen-Fragen. Die Autorin gibt nicht nur ihre Weisheit, ihre Meinung und ihre Erfahrung mit auf den Weg sondern man ist selbst gefragt. Mit Fragen rund um die Persönlichkeit- Wie steht es um Ihre Beziehungen? Wie haben Sie geschlafen? . Dies hat mich sehr überrascht aber im Endeffekt half es mir, natürlich bremst mich schlechter Schlaf aus, natürlich stresst mich der Streit mit meinem Freund. Aber was tue ich dagegen? Ich muss ehrlich sagen diese Fragen rütteln mich wach und bringen mich zur Ursachenforschung. Ebenso soll man Fotos der besten Freunde einkleben, man soll darüber nachdenken wie die Familie und Freunde mit einem selbst umspringen. Man wird auch einmal kurz in eine Zeitmaschine geschickt. All diese kleinen Ausfüllaktionen haben mir persönlich Freunde bereit und ich muss es so sagen diese ganze Grüblerei über sich selbst und woher kommt der Stress nimmt man so ganz anders war und man wird durch die kleinen Aktionen wirklich mit der Nase drauf gestoßen. Hier muss ich zum Abschluss erwähnen, das Buch hat mir geholfen zu sehen dass andere Menschen genau wie ich von denselben Dingen gestresst werden, ich habe durch diese kleinen wundervollen Test etwas über mich gelernt und ein bisschen Know-How war auch dabei. Alles in allem ein tolles Buch für das man jedoch genug Zeit einplanen muss um das Ziel zu erreichen. Man muss sich Zeit nehmen und das Buch wirken lassen.     Liebe Grüße   Nicole Lenker