Leserstimme zu
Kein Heimspiel

Wunderbar!

Von: Gute Seiten Schlechte Seiten
16.12.2018

Ein Must-Read für alle Knausgård-Enthusiasten und Fussball-Fans! Die Ruhe und Beschaulichkeit in der die beiden leidenschaftlichen Fussball-Fans Knausgård und Ekelund sich Briefe schreiben ist ansteckend und stimmt wunderbar auf das nächste große Turnier ein. Es wird in diesem Briefwechsel viel über Fussball philosophiert und doch, ebenso wie bei Knausgårds "Min Kamp"-Zyklus, entwickelt sich aus dem scheinbar nebensächlich banalen etwas ganz Großes. Die Poesie des Unpoetischen steckt tief in der DNA dieses Buches und wird auch den Nicht-Fussball-Fan begeistern.