Leserstimme zu
Magic Academy - Die Kandidatin

Ich liebe diese Reihe

Von: Reading Dragonlady
16.12.2018

Hallo an alle Lieben, heute möchte ich Euch den dritten und einfach genialen Band der Magic Academy Reihe vorstellen. Und das beste ist, der vierte Band ist schon für das kommende Frühjahr angekündigt! Dieser Band baut direkt auf die Geschehnisse seines Vorgängers auf, was es mir persönlich leicht gemacht hat, die Geschichte weiterzuverfolgen. Besonders hat mir der Schreibstil gefallen, einfach, aber dennoch schafft es die Autorin, immer einen Hauch von Spannung einfließen zu lassen. Genial fand ich auch den Aufbau der Handlung, denn die Taten der Portagonisten aus dem zweiten Band lassen nun langsam aber sicher auch die Folgen daraus erkennen. Wie genau Ryiah, und Darren damit umgehen erfahrt Ihr hier: Wer die ersten beiden Bände noch nicht kennt, der sollte hier lieber nicht weiterlesen, spoilergefahr: Wir begleiten Ryiah, die sich jetzt mit dem Leben einer Kampfmagierin herumschlagen muss, nachdem Sie die Prüfung bestanden hat und als Magierin der Schwarzen Robe anerkannt wurde. Ihre Fähigkeiten befördern Sie zu einer Magierin der zweiten Rangstufe, nur übertroffen von Prinz Darren. Nun kann Ryiah endlich Ihren Traum leben und sich auf Ferrens Keep stationieren lassen, einer Festung weit oben im Norden des Landes. Aber auch eine sehr gefährliche Gegend, denn Überfälle und der drohende Krieg mit dem benachbarten Königreich Calthoth machen die Patrouillen alles anderes als sicher. Zudem muss Ryiah sich auch noch (zu allem Überfluss) mit den Vorurteilen Ihrer Kammeraden herumschlagen, die ebenfalls an der Grenze patrouillieren. Diese glauben durch Ihre Verlobung mit Prinz Darren erhalte Ryiah eine Vorzugsbehandlung, würde Ihr alles in den Schoß fallen, ohne harte Arbeit. Wütend über Ihre Kammeraden (die allesamt keine Ahnung haben, so Ryiahs Meinung) stürzt sie sich in Ihr Training, denn die große Prüfung für den Meistermagier der schwarzen Robe stehen schon in einem Jahr an! Ein Titel den Ryiah erringen will, um es endgültig allen zu zeigen. Doch wie sich die Situation mit dem feindlichen Calthoth zuspitzt, Ryiah Ihrer neuen Rolle als Verlobte des Prinzen gerecht wird, neue Bündnisse geschlossen werden, das dürft Ihr dann selbst lesen. Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen und ich hatte Spaß am lesen. 5 Sterne. Drachige Grüße Eure Reading Dragonlady