Leserstimme zu
Alice im Wunderland

Eine Hymne auf die Fantasie

Von: buecherecke
20.12.2018

Inhalt: Josefine Preuß' emotionale Lesung versetzt ihre Hörer mitten hinein in eine aufregende Traumwelt: das fantastische Wunderland aus Lewis Carrolls weltberühmtem Klassiker. Ihrer Zeit weit voraus, wagt sich seine eigensinnige Heldin Alice dort allein auf Entdeckungsreise und begegnet allerhand skurriler Gestalten: Vom weißen Kaninchen mit der Taschenuhr über die Grinsekatze bis zum verrückten Hutmacher! Mit viel Mut und Fantasie meistert Alice jede Herausforderung und bietet sogar der unerbittlichen Herzkönigin die Stirn. Meine Meinung: Als großer Fan der Alice im Wunderland Filme wollte ich selbstverständlich auch mal einen Blick in das Buch, oder auch das Hörbuch werfen. Ich konnte mich von Anfang an super in die Geschichte hineinversetzen. Da das Hörbuch nur ungefähr drei Stunden geht, war ich mit dem Hören auch entsprechend schnell fertig. Ich hatte eigentlich gedacht, dass es etwas länger gehen würde, weil auch in den Filmen so viel passiert. Es gibt auch einige Szenen, die gar nicht in den Filmen erwähnt werden, aber das ist wohl immer der Fall. Es kommen super viele verschiedene Charaktere vor, die mir mal symphatisch waren und mal weniger. Müsste ich mich für zwei Lieblingscharaktere entscheiden, wären das definitiv der Hutmacher mit seiner skurrilen Art und die Grinsekatze. Der Schreibstil des Autors hat mir auch sehr gut gefallen, er ist anschaulich und abwechslungsreich. Das Einzige, das mir nicht so zugesagt hat, war die Erzählstimme der Sprecherin Josefine Preuß, weil sie meiner Meinung nach manche Figuren etwas zu speziell gesprochen hat. So gab es beispielsweise eine Maus, die eine so hohe Quietschestimme hatte, dass ich gefühlt jedes Mal zusammengezuckt bin, wenn sie angefangen hat zu sprechen. Das ändert aber natürlich nichts an Carrolls genialer, unglaublich fantasievoller Geschichte, die sehr zum Nachdenken über dies und jenes anregt und auf keinen Fall nur für Kinder geeignet ist. Pluspunkte bekommt auch die Kurzinformation über Lewis Carroll und Josefine Preuß, die dem Hörspiel beigelegt ist. Mein Fazit: Nicht umsonst einer der Klassiker der Literatur, eine wunderbare Geschichte, die einen wortwörtlich ins Wunderland schickt. Alice im Wunderland bekommt von mir volle 5/5 Sterne!