Leserstimme zu
Make-Up

breitgefächertes Buch ohne viel Tiefe, gut für Jugendliche und Einsteiger

Von: Sparkles and her Books
27.12.2018

Worum geht’s? Xelly Cabau von Kasbergen ist eine Makeup-Artistin, die bei Youtube und auch bei Instagram ihr Können teilt. Die Niederländerin präsentiert hierbei Tutorials, Tipps und Tricks und einen exklusiven Einblick in ihren Alltag. Xelly ist als Makeup-Artistin für viele bekannte Labels wie Bobbi Brown und Chanel angestellt gewesen und hat für diverse niederländische TV-Sender gestylt. Makeup ist ihr erstes Buch. In dem Buch geht es um ihre persönlichen Tipps und Tricks, grundlegendes Wissen zum Thema Haut und Schminke und Einblicke in ihre Arbeit. Gestaltung / Schreibstil Das Cover wird von einem farbfrohen, fröhlichen Bild von Xelly geziert. Die komplette Aufmachung wirkt sehr jung und jugendlich. Auch im Inneren setzt sich dies fort. Viele Bilder, jugendliche Farben, hippe Schriftarten – die Zielgruppe dürfte eher jünger sein. Die Texte sind kurz, aber knackig. Der Schreibstil ist angenehm und leicht zu lesen. Insgesamt gehen die Informatonen vordergründig in die Breite und nicht so sehr in die Tiefe. Die gesamte Gestaltung des Buches ist sehr liebevoll. Mein Fazit Ich kenne bereits einige ähnlich gelagerte Bücher, die Anleitungen zum Thema Makeup und Skincare sind. Das Buch von Xelly ist ein sehr umfassendes Buch, was zumindest ansatzweise alle relevanten Themen abdeckt. Einführungen zur Hautpflege, Informationen zu einzelnen Makeupprodukten, Techniken und einzelnen Kundinnen von Xelly erhält man hier. Leider ist hier aber der Faktor Qualität im Verhältnis zur Quantität nicht so gelungen. Xelly spricht wirklich viele Themen an, von Gesichtsmasken über Farbwahl bei Foundation, welche Pinsel man wofür verwendet, wie man Stress vermeidet bis hin zu Augenbrauenstyling. Leider sind die meisten Passagen aber nur eine Viertelseite bis zu einer halben Seite lang. Auch gibt es zahlreiche bebilderte Makeupanleitungen, die aber so grob bebildert sind, dass man teilweise nicht weiß, was gemacht wird. Der Mehrwert, den ich vom Buch im Vergleich zu Youtube und Instagram erhofft habe, verpufft so leider total. Da ist es zeitweise hilfreicher, sich ein Video anzuschauen. Makeup ist ein süßes, gelungenes Buch, was für Anfänger und junge Mädchen bestimmt ein schönes Buch ist und sich auch gut als Geschenk für Teenager eignet. Allerdings fehlt mir als halbwegs erwachsene Person die Tiefe bei dem Buch. Ich erfahre hier nichts Neues, die Schminkanleitungen sind bei anderen Büchern wesentlich gelungener und auch sonst spricht mich die jugendliche Gestaltung des Buches nicht so doll an, da ich mich nicht als Zielgruppe fühle. [Diese Rezension basiert auf einem Rezensionsexemplar, das mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt wurde. Meine Meinung wurde hierdurch nicht beeinflusst.]