Leserstimme zu
The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

Gutes Debüt

Von: Betty
27.12.2018

Cover und Titel: Titel und Cover passen wirklich wunderbar zusammen. Das Cover spiegelt eine Jalousie wieder bei der einige Streben nach unten gebogen sind, so als würde gerade jemand hindurch sehen. Beides passt auch hervorragend zum Inhalt. Meine Meinung: Da ich wirklich unwahrscheinlich gerne Thriller lese hat mich dieses Buch sofort angesprochen. Und es ist wirklich sehr sehr gut umgesetzt. Wir lernen Anna, eine Psychologin mit schwerer Angststörung sehr gut, aus ihrer Sicht kennen. Wir bekommen einen sehr guten Eindruck von ihr und ihrem Leben - und ihren Wahrnehmungen. Als Leser kennt man erst einmal nur ihre Wahrheit. Nach einiger Zeit geschehen seltsame Dinge und alle denken Anna sei verrückt.... Vielleicht ist sie das wirklich, denkt sie sich nicht nur selbst, sondern natürlich auch irgendwann der Leser... Da ich diese Art vom Büchern kenne und sehr gerne lese, war mir klar, dass alles anders ist als es scheint... daher war das Buch wirklich super spannend zu lesen und herauszufinden was wirklich dahinter steckt. Auf diesen Ausgang wäre ich niiiiemals gekommen. Auch Annas Vorgeschichte ist spannend zu lesen und auch hier gibt es einige Überraschungen. Fazit: Ein wirklich sehr gelungener Thriller für alle die gerne Thriller lesen und mitfiebern, was wirklich passiert ist.. Mir hat das Buch ausgesprochen gut gefallen und ich bin gespannt ob es eine Verfilmung geben wird und wie diese umgesetzt werden wird. ♥