Leserstimme zu
Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Für zwischendurch ganz nett

Von: wonderful.colourful
02.01.2019

Von dem Buch habe ich erst erfahren, als ich den ersten Trailer zur Verfilmung sah, aber mir war sofort klar, dass ich das Buch lesen möchte. Der Klappentext hat mich sofort angesprochen und die Story, die vom Klappentext und im Kinotrailer vermittelt wurde, sprach mich sofort an. Der Schreibstil von John Bellairs ist sehr angenehm zu lesen und man kommt zügig voran, was sicherlich beides von Vorteil für ein Kinderbuch ist. Jedoch war es mir persönlich an einigen Stellen etwas langatmig, was schon eine Leistung ist bei 224 Seiten. Durch den Kinotrailer erwartete ich eine magische Geschichte, mit ein wenig Grusel und einer großen Portion Spannung, aber leider war dies nicht der Fall.
Die Geschichte hätte definitiv mehr Spannung vertragen können und die Magie war im gesamten eher mau. Die Charaktere waren allesamt keine herausragenden Persönlichkeiten und mir ist kaum etwas markantes im Gedächtnis geblieben. Sie hatten zwar interessante Züge, die jedoch ausbaufähig waren. Im Allgemeinen war vieles vorhersehbar, sowohl von den Charakteren, als auch von der Geschichte im allgemeinen. Trotzallem ist es ein Buch, welches man gut zwischendurch lesen kann, man sollte aber nichts zu großes erwarten. 5,5 / 10 Buchstapel