Leserstimme zu
Benedikt XVI.

Fantastisches Liebhaberbuch!

Von: Michael aus Paderborn
09.01.2019

Exzellentes, sehr liebevoll und aufwändig gestaltetes Buch! Es ist gegliedert in 12 Grundthemen der Theologie des emeritierten Papstes: Liebe, Leben, Gott, Freiheit, Jesus, Beten, Werte, Vernunft, Glaube, Schöpfung, Wahrheit, Hoffnung. Bild- und Textelemente sind sehr ausgewogen vertreten. Auf eine Doppelseite mit Texten (Ansprachen, Predigten, Enzykliken etc.) folgt immer mindestens eine Doppelseite mit einem oder mehreren Bildern. Das Buchformat (22 mal 28,5 cm) ist sehr repräsentativ! Dank der großen Schriftgröße der Texte sind die Texte sehr angenehm zu lesen! Benedikt XVI. ist einer der größten Theologen, die jemals den Stuhl Petri innehatten. Deshalb muß ich zur unglaublichen Tiefe der Theologie Benedikts XVI., des "Mozarts der Theologie", sowie zur sprachlichen Schönheit seiner Texte nichts mehr sagen. Ich sehe das Buch als Ergänzung zu anderen Büchern zum Leben und Werk des deutschen Papstes. Es ist kein Grundlagenwerk, sondern es ist ein Buch zum Genießen und Verweilen, zum Meditieren und sich Erfreuen. Insbesondere spricht es Ästheten und Bibliophile an. Es ist durch die aufwändige Verarbeitung, den hochwertigen Druck und die geniale und liebevolle grafische Gestaltung ein ideales Geschenkbuch und seinen Preis absolut wert!! Deshalb: klare Kaufempfehlung.