Leserstimme zu
Bird Box - Schließe deine Augen

GROßARTIG!

Von: Daniel Allertseder | WeLoveBooks Literaturplattform
13.01.2019

Meine Meinung Einfach nur großartig! Mehr kann ich nicht sagen, und das soll schon viel heißen, denn so rasant beginne ich normalerweise keine Rezension. Bei »Bird Box« finde ich aber wirklich keine anderen Worte – hochspannend, ein wahrliches Leseerlebnis, ein Highlight, ein Großereignis der Spannungsliteratur. Leider habe ich den Originalroman »Der Fluss«, bzw. »Bird Box« (bei Penhaligon) total übersehen, umso glücklicher war ich, als ich das Buch nach dem Anschauen des Films bekommen habe. Direkt im neuen Jahr habe ich mit diesem Buch begonnen – und als Highlight hat das Literaturjahr prima begonnen! Nun aber zur Geschichte: Düster, fesselnd, emotional, spannend, gefährlich – alle Komponenten der Spannungsliteratur fließen hier zusammen. Der Topf füllt sich und wird mit der richtigen Menge vermischt, bis man das Gemisch in den Ofen schiebt und der Kuchen wunderbar backt. So war auch »Bird Box«; Man konnte jedes Spannungselement finden, und das hat dieses Buch auch so besonders gemacht. Es ist ja schwierig, neue und originelle Themen zu finden, Josh Malerman hat ein absolut einmaliges Thema, einen einmalig originellen Konflikt gefunden, gepaart mit den Ängsten der Protagonisten und diesem spannungsgeladenen Plot. Denn die Charaktere dürfen keinesfalls die Augen aufmachen – zumindest wenn sie draußen sind. Denn draußen, außerhalb des schützenden Hauses, befindet sich der Tod höchstpersönlich, denn Wesen tummeln sich rum und bringen jeden zum Suizid, der hinsieht. Schon allein dieser Konflikt ist eine Meisterklasse, und dass die Figuren, wenn sie draußen sind, Augenbinden tragen müssen und daher blind sich fortbewegen müssen – eine Meisterklasse! Und dann diese Art zu erzählen: Wir bewegen uns auf zwei verschiedenen Zeitebenen. Die Kapitel wechseln zwischen zwei Handlungszeiträumen, denn wir lesen unterschiedlich von vor fünf Jahren, wo alles begann, und dem Heute, wo sich Malorie, unsere Hauptfigur, mit ihren zwei Kindern im Boot auf dem Fluss befindet, eine gefährliche Reise und eine Odyssee des Grauens. Konstant spannend, konstant gut geschrieben. Fazit »Bird Box« ist ein absolut spannender Horrorthriller mit dem wohl spannendsten Plot, den ich in der letzten Zeit gelesen habe. Sehr gut geschrieben, wundervolle Personen und ein Konflikt, der so einzigartig und riskant ist, dass daraus nur ein guter Thriller werden konnte.