Leserstimme zu
Radikal digital

Von: Irene White aus Rochester
15.01.2019

Ich glaube es macht Mut, dieses Buch, weil es der allgegenwärtigen Panikmacherei mit Anstand und Intelligenz begegnet. Die Sprache ist, wie immer bei Herrn Sprenger, verblüffend leicht und trotzdem, oder gerade deswegen, auf hohem Niveau. Er vereinfacht nicht, aber führt uns doch mit "practical good sense" durch den Dickicht der volumösen Management Literatur. Ich möchte dieses Buch auf English für die amerkanischen Kollegen sehen. Obwohl, mit 111 Rezepten wären sie vielleicht überfordert...