Leserstimme zu
Himmelhoch - Alles neu für Amelie

Rezension Himmelhoch - alles neu für Amélie

Von: Lilliansbookshelf
17.01.2019

Als ich das Cover des Buchs sah, war es mir direkt klar - dieses Buch muss ich lesen. Ich erwartete hinter dem Cover eine leichte und lockere Sommergeschichte, die sich gut Zwischendurch lesen lässt. Und genau das bekam ich. Auch der Schreibstil war wundervoll und sorgte dafür, dass sich das Buch schnell lesen lies. Die Geschichte hat mir gut gefallen, die Protagonistin hatte einen interessanten Charakter, sie war anders als der Rest der Jugendlichen und blieb sich selbst stehts treu, allerdings gab es einen gewissen Punk, in dem sich ihr Charakter stark änderte. Hierbei fand ich es schade, dass dies sehr schnell geschah. Ich hätte mir gewünscht, dass ich es als Leser besser nachvollziehen kann, was die Protagonistin denkt und fühlt und warum sie so handelt, wie sie handelt. Himmelhoch - Alles neu für Amélie wird aus wechselnden Erzählperspektiven erzählt. Dadurch erfährt der Leser über die Gefühlswelt von fast allen Protagonisten und es war leicht die ganze Handlungen nachzuvollziehen.