Leserstimme zu
Calypso

Ein Amerikaner mit britischem Humor!

Von: Lesensgefahr
17.01.2019

Warum ich David Sedaris mag? Weil ich Geschichten über große Familien mag, deren Mitglieder alle einen bestimmten Spleen haben, und in den Erzählbänden von David Sedaris wimmelt es von diesen Geschichten. Auch in "Calypso" schreibt er über Familienzusammenkünfte im gemeinsamen Ferienhaus, die Macken der Geschwister, aber auch über seine ganz eigenen Marotten. Als Leser fühle ich mich so als wäre ich mit im Raum, wenn David sich mit seinem Lebensgefährten streitet oder sich über seinen verschrobenen Vater wundert. Seine Schilderungen sind so zynisch wie humorvoll, so pointiert wie leicht melancholisch. Sein Humor ist der bissige Humor eines schwulen Mannes, der sich von seiner eigenen SmartWatch geißeln lässt und obwohl er Amerikaner ist, very british.