Leserstimme zu
ASH PRINCESS

Ash Princess - Laura Sebastian

Von: Bookish.whisper
21.01.2019

Als ich mit dem Buch begonnen habe, wusste ich nur, dass es im englischsprachigen Raum total gehyped wurde und meine Erwartungen waren hoch. Von Laura Sebastian habe ich bisher noch nichts gehört und war umso gespannter, was mich erwarten wird. Von Anfang an war ich total in der Geschichte drin und konnte mich gut in Theo hineinversetzen. Ihre Vergangenheit war nicht einfach und man merkt, dass sie den Willen hat, zu überleben. Es sind viele grausame Dinge passiert und sie muss quasi täglich mit einer Maske leben. Sie ist das Gespött und der Kaiser traut ihr nicht, weshalb sie ständig überwacht wird. Ich habe mit Theo mitgefühlt und mitgelitten. Zum einen habe ich nur darauf gewartet, dass es richtig actionreich wird, aber zum anderen musste ich immer wieder drüber nachdenken, wie ich mich in den vielen Situationen verhalten würde. Den Mut zu haben, Widerstand zu leisten, ist auf sich allein gestellt und in der Zeit nicht gerade einfach. Die anderen Charaktere waren ebenfalls gut ausgearbeitet und ich habe ständig versucht, die Fehler an den einzelnen Leuten zu finden, weil ich auf einen Hinterhalt gewartet habe. Es ist natürlich auch eine Liebesgeschichte vorhanden, oder eher ein Liebesdreieck. Dort habe ich versucht, mit Theo den Richtigen für sie zu finden! Die ganze Story fand ich gut ausgearbeitet, auch wenn mir im Schreibstil einige Wiederholungen aufgefallen sind. Zum Ende hin ist es dann richtig spannend geworden und plötzlich war es schon vorbei. Ich sitze hier nun mit vielen Fragen und warte sehnsüchtig auf Band 2! Mir hat Ash Princess im Großen und Ganzen richtig gut gefallen, ich fand es nur schade, dass die Geschichte am Anfang eher ruhiger war und als die richtige Spannung aufkam, war es dann schon zu ende. 4/5 ♥