Leserstimme zu
Now and Forever - Weil ich dich liebe

Eine sehr lesenswerter Auftakt zu einer neuen Reihe

Von: BienesBücher
04.02.2019

Als Jillian Liam mit nach Hause nimmt, dachte sie, sei nur für eine Nacht. Denn auf eine feste Beziehung möchte sie sich nicht einlassen. Doch da hatte sie nicht mit Liams Hartnäckigkeit gerechnet. Hinter Jillian steckt allerdings noch viel mehr, als die Partygängerin, die nichts anbrennen lässt. Ihre Familienverhältnisse, die Angst, vom College abgehen zu müssen und andere Umstände machen ihr das Leben nicht wirklich einfacher. Liam dagegen ist nur für begrenzte Zeit an Jillians College. Mit seinem Studentenvisum bzw. einem Auslandssemester hat er keine Probleme, macht das Beste aus seiner Zeit und nimmt das Leben eher locker. Dass Liam mehr für Jillian sein möchte, merkt man sofort. Auch, wie sympathisch Liam ist und welche Geduld er gegenüber Jillian hat. Faszinierend fand ich, dass Liam so lange um Jillian gekämpft hat. Ihre Kommentare, ihr Verhalten oder auch das Ignorieren hätten es mir ganz schön schwer gemacht. Und ich weiß nicht, ob ich nicht irgendwann davon die Nase voll gehabt hätte. Doch Liam ist ganz anders. Er hat Geduld und ist gleichzeitig eine große Unterstützung für Jillian. Ihn muss man einfach mögen. Andere Personen, die Jillian Halt geben, sind ihre Freunde. Das WG-Leben war genauso aufregend zu lesen und gibt auch schon ein paar Hinweise auf den nächsten Band. Sprachlich fand ich die Geschichte toll geschrieben. Als mein erstes Geneva-Lee-Buch konnte mich ihr Schreibstil komplett überzeugen. Ich fand die Beschreibungen nicht zu lange, sodass es auch nicht langweilig wurde, aber auch nicht zu schnell, dass ein Ereignis das andere überholte. Es war also genau richtig und ich habe mich schon auf den ersten Seiten in dem Buch verloren und wollte gar nicht aufhören zu lesen. Fazit: Eine Geschichte, die einen emotional berührt und deren Charaktere überzeugen können. Klare Leseempfehlung! 5 von 5 Bienchen