Leserstimme zu
Der dunkle Weg

Toller historischer Roman placed in Irland

Von: Vanessa´s Bibliothek
10.02.2019

Das ist nun mein zweiter Roman von Susanne Goga und auch der dunkle Weg hat mir gefallen! Faszinierend finde ich, wie die Autorin historische Begebenheiten aufgreift und trotzdem eine tolle Geschichte drum rum webt. Als würde man das Leben der Protagonistin mitleben. Ich mag auch ihre unabhängigen und starken weiblichen Protagonistinnen. Ich weiß, dass nicht jede Frau damals so war und meistens war es eher das Gegenteil, aber sowas möchte ich lesen und dass ist ja mein persönliches Ding. Obwohl Geschichte mein Lieblingsfach in der Schule war, weiß ich eigentlich so gut wie nichts über Irland, umso interessanter war die Thematik für mich. Ich muss allerdings sagen, dass mir der Roman davor vom Spannungsfaktor besser gefallen hat, das Buch konnte ich kaum aus der Hand legen. "Der dunkle Weg" war auch gut, aber ich konnte es zwischenzeitlich aus der Hand legen und es zog sich ein bisschen. Aber dennoch sind es wohlverdiente 4 Punkte und auch eine klare Empfehlung, da der Schreibstil so konzipiert ist, dass man das Buch gut und flüssig lesen kann. Auch die Charaktere waren interessant vom Freiheitskämpfer bis Cian, der erst verschlossene Arzt, der einem wie Ida auch, ans Herz wächst. Wer ein verregnetes Wochenende in Irland verbringen will, der kann gerne zu diesem Buch greifen.