Leserstimme zu
Wie Arthur Pepper sich vor seiner Nachbarin versteckte und am Ende doch sein Herz fand

Abenteuer für zwischendurch

Von: wonderful.colourful
22.02.2019

Ich hatte nach längerem mal wieder total Lust auf eine süße Geschichte für zwischendurch und da kamen Arthur Pepper und seine Abenteuer grade richtig! Der Schreibstil von Phaedra Patrick ist sehr leicht und flüssig geschrieben, perfekt um jederzeit ein paar Seiten zu lesen, ohne lange Zeit zum reinkommen zu brauchen. Auch ließen sich so in kurzer Zeit viele Seiten lesen. Arthur Pepper ist ein wundervoller Charakter, mit Höhen und Tiefen, Ecken und Kanten. Es hat so viel Spaß gemacht, seine Entwicklung mit zu verfolgen. Während er versucht, hinter das Geheimnis des Bettelarmbands zu kommen, lernt er viel über sich und seine Mitmenschen, egal ob Familienmitgliedern, Bekannten oder völlig Fremden. Die Geschichte um die Vergangenheit seiner Frau hält auch einige Überraschungen bereit und hat bei mir ein paar Mal für feuchte Augen gesorgt. Es hat viel Spaß gemacht, zusammen mit Arthur die Vergangenheit und die Gegenwart zu erkunden. „Wie Arthur Pepper sich vor seiner Nachbarin versteckte und am Ende doch sein Herz fand“ ist ein Buch, das sich schnell in mein Herz geschlichen und mich mit einem Lächeln zurückgelassen hat.