Leserstimme zu
HABA Little Friends - Lilli findet neue Freunde

Ein HABA Little Friends Vorlesebuch - für unsere Kleinen ab 4

Von: smooneliest
28.02.2019

Wer im Kinderzimmer die Little Friends Püppchen hat, wird um die dazugehörigen Bücher nicht herumkommen. Ich war neugierig darauf, obwohl wir mit den Little Friends bisher nichts zu tun hatten ;) Das Buch beinhaltet 7 Vorlesegeschichten, die sich alle um Lilli und ihre neuen Freunde Mali und Matze drehen. Mona ist ihre große Freundin. Gemeinsam überstehen sie z.B. die Windpocken, gehen in den Kindergarten, zum Ballett, zelten und machen eine Bootstour. Jede Geschichte ist etwas mehr als 10 Seiten lang, mit Bildern und relativ viel Vorlesetext. Das ist sicher abhängig vom Kind, wie lang es zuhören kann, ich musste für meine 3,5jährige Tochter etwas abkürzen, obwohl sie eigentlich eine geduldige Zuhörerin ist. Die Bücher sind allerdings auch erst ab vier empfohlen. Die Geschichten passen sehr gut ins Kindergartenalter, sie greifen Dinge aus der Erlebniswelt der Kinder auf, was in diesem Alter einfach noch das Spannendeste ist. Außerdem ist auch genug Magie dabei, die die kleinen Püppchen lebendig werden lässt. Wer hätte nicht gern ein Puppenhaus mit lebendigen kleinen Menschen darin? Zum Cover und den Illustrationen muss ich nicht viel sagen - Haba Little Friends eben. Aufgrund der Farben und der weiblichen Hauptfigur wird es wohl eher Mädchen bzw. deren Eltern ansprechen, obwohl die Geschichten durchaus für alle Kinder geeignet sind. Von mir bekommt es drei Sterne ⭐⭐⭐ - für uns war es jetzt nicht so passend.