Leserstimme zu
Hallo Lila, guten Morgen Gelb

Farben und Sachen

Von: Sabrina
01.03.2019

Mich hat das Buch "Hallo Lila, guten Morgen Gelb" schon angelacht, seit ich es in den Neuerscheinungen gesehen habe. Farben faszinieren Kinder, sie mögen alles, was bunt ist und fröhlich stimmt und je älter die Kinder werden, desto eher stellen sich Vorlieben heraus. Ist es noch so, dass Babys Knallfarben wie rot einfach lieben, ist es so dass die Kinder natürlich immer weitere Farben kennenlernen. Sind es am Anfang die Komplementärfarben kommen nach und nach immer mehr dazu. Meine Tochter liebt pink und lila und am besten soll es noch glitzern, mein großer Sohn liebt kräftiges blau und leuchtendes grün und mein kleiner hat noch keine Lieblingsfarbe. Meine Tochter hat tatsächlich letztens auch so einen Satz über ein Oberteil gesagt, dass ihr von den Farben her gar nicht gefallen hat ("Die Farben sind aahh und ich ziehe das nie mehr an"!). Das Buch von Judith Drews ist einfach schön und fröhlich. Jeder Farbe sind zwei Seiten gewidmet. Zum Beispiel im Fall von blau gibt es den Satz: "Ahoi, Blau in dir möchte ich plantschen." Auf der anderen Seite gibt es dann Sachen und Gegenstände, die man mit der Farbe blau verbindet oder die blau sein können, wie zum Beispiel eine Hose, ein Wal, Regen und Blaulicht. Und so wird hier mit jeder Farbe vorgegangen - ich finde das Konzept und die Umsetzung wirklich schön. "Hallo Lila, guten Morgen Gelb" ist ein tolles Buch, dass uns hilft mit unseren Kindern die Farben zu lernen und ihnen auch die Möglichkeit gibt Emotionen mit den Farben in Verbindung zu bringen. Außerdem können wir mit den kleineren Kindern auch neue Begriffe und Sachen kennenlernen.