Leserstimme zu
Abgeschminkt

Ich fand das Buch wirklich bewegend

Von: Samy
07.03.2019

Ich bin ja kein Fan dieser Dame gewesen, also Cindy, doch als das Buch kam und ich dazu ein bisschen was gelesen hatte wollte ich es doch Lesen. Doch es hatte sich nicht ergeben es zu kaufen. Nun hab ich es vom Verlag bekommen und muss sagen ich war wirklich überrascht über das Buch selbst. Doch bevor ich etwas verrate möchte ich auf noch ein paar andere Sachen eingehen vorher. Zusammen mit Sabine Jürgens hat Ilka hier ein wirklich interessantes Buch über ihr Leben zusammengestellt. Doch wisst ihr was mir noch am ebsten gefallen hat? Das Buch ist unterteilt. Der erste Abschnitt ist ihre Kindheit und Jugend. 1971 bis 1987. Dieser Abschnitt war wirklich sehr interessant, doch gleichzeitg war er auch wirklich emotional gehalten. Man kann sich leider aber ein bisschen denken was passiert. Alleine die ganzen Titel auf der Seite selsbt verraten was passiert. Danach kommt noch das Jahr 1987-2005. Es wird wirklich viel besprochen in diesem Abschnitt. Aber ich möchte ja nicht alles verraten, möchte ja das ihr das Buch selbst lest und vielleicht Ilka mit anderen Augen dann seht. So wie ich es jetzt tue. Es gibt noch zwei weitere Abschnitte bis dahin wo sie heute ist. In der Mitte vom Buch findet ihr auch ein paar wenige Bilder die zu allen vier abschnitten dazugehören. Gerade das fand ich wirklich ein guten Schritt. Die Bilder sind ja auch sehr persönlich, zeigen viel von ihr und geben viel Preis. Sowas ist sicherlich nicht so einfach.