Leserstimme zu
Ludwig II.

,Der unzeitgemäße König?

Von: ,Twig
15.03.2019

,Biographien über Person wie König Ludwig den II haben es mir schon seit einiger Zeit angetan. Bisher las ich allerdings überwiegend die Lebensgeschichten der Legendären Russischen Dichter. Dieses Buch von Oliver Hilmes über den Mythen umwobenen König hat mich vollends überzeugen und begeistern können. Das Buch ist übersichtlich aufgegliedert, so gibt es mehrere Kapitel die wiederum in kleinere Unterkapitel aufgeteilt sind. Das komplette Leben Ludwigs wird hier beleuchtet, von seiner schillernden Jugend bis hin zu seinem grausigen Tod der ihn zur heutigen Legende und Märchen König macht. Es gibt Einblicke in die Tagebücher des Königs wie in den Briefverkehr den er zu diversen Persona der Geschichte pflegte und in sein Seelenwesen. Neben den vielen Personen kommen die historischen Fakten nicht zu kurz. Somit ergibt die Biographie ein rundes Bild und wirkt sehr glaubhaft. Was vermutlich an der beherzten Recherche des Autoren liegt! Mir hat besonders gut gefallen, dass so viele verschiedene Blickwinkel mit einbezogen wurden und so ein sehr umfangreiches Bild des Menschen Ludwig dem II entstanden ist. Neben seiner großen Liebe zu Richard Wagner, dem Theater, der Oper dem Schönen wurde auch auf die Beziehung zu seinem Bruder eingegangen oder seine Sexualität und wie mit dieser zu seinen Zeiten umgegangen wurde. Hin und wieder wird der Text von wunderbaren Fotografien begleitet was die ganze Geschichte noch mehr abrundet. Alles in allem denke ich ,das dieses Buch sehr gelungen ist und bin nun Neugierig auf die weiteren Werke des Autoren.