Leserstimme zu
Fremdes Leben

Enttäuschtes Lesen

Von: Reinhardt Freudenberg aus Jesteburg
19.03.2019

Von ihrem grandiosen Erstlingswert "Der stille Herr Genardy" hat sich Petra Hammesfahr meilenweit entfernt. Verworrene, kaum nachvollziehbare Gedankenfetzen, realitätsfremd trotz des immer wieder zitierten "Flashback". Schade!