Leserstimme zu
Mit Schreiben zu neuer Lebenskraft

Mit kreativem Schreiben zu neuer Lebenskraft

Von: Saskia Weber aus 14199 Berlin
24.03.2019

Das Buch mit Schreiben zu neuer Lebenskraft von Jutta Michaud und Susanne Diehm ist inhaltlich und graphisch sehr ansprechend gestaltet. Das zart leuchtende Buch-Cover weckt die Fantasie und macht neugierig (Dr. Adak Pirmorady) Aus meiner Sicht als Psychotherapeutin wenden sich die Autorinnen in einer sehr respektvollen und unaufdringlichen Weise an Patienten. Wie eine kleine Schatzkiste kann hier jede eine geeignete Schreibübung für sich finden vom Zeitpunkt der Übermittlung der Diagnose an. Zwischen den Zeilen werden Mitgefühl und Lebensweisheit spürbar, die berühren. Den Autorinnen gelingt es das tabubehaftete Thema des eigenen Todes mit Selbstverständlichkeit und Leichtigkeit anzusprechen. Sie lassen dabei den Patienten genug Spielraum, ihre eigene Position hierzu zu finden. Es stimmt zuversichtlich, dass Prof. Dr. med. Jalid Sehouli das kreative Schreiben in seiner Klinik willkommen heißt, auch weil er als Autor weiß, wie das Schreiben dazu beiträgt, in einer Krise wieder zu sich selbst zu finden.