Leserstimme zu
Das Mieterlexikon - Ausgabe 2018/2019

Das Nachschlagewerk für Immobilienlaien und private Vermieter

Von: Fabian aus Potsdam
29.03.2019

Als Mieter sieht man sich heute immer häufiger Forderungen des Vermieters ausgesetzt, die teilweise rechtlich bedenklich sind. Dank des Mieterlexikons werden in verständlicher Sprache das Grundlagenwissen zu den jeweiligen Begriffen erläutert. So erhält man relativ schnell einen Überblick, was rechtlich zulässig und was nicht. Für komplexe rechtliche Sachverhalte sind diese kurzen Erläuterungen jedoch nicht gedacht. Hier bleibt auch weiterhin nur der Gang zum Anwalt oder Mieterbund. Auch für den privaten Vermieter kann sich die Anschaffung lohnen.