Leserstimme zu
Das heilende Selbst

ein inspirierendes Buch

Von: worte.sind.magie
02.04.2019

Ein informatives und gleichzeitig praktisches Buch... Gesundheit beginnt im Geist. Im 1. Teil erklären die Autoren ihr Denkmodell vom Heilenden Selbst. Warum der Arzt allein oft nicht helfen kann. Wie und warum Stress und Entzündungen das Immunsystem unterdrücken. Es ist theoretisch, umfassend und sicher nicht gedacht, es in einem Zug zu lesen. Ich fand es trotzdem gut verständlich und die Mischung aus Basiswissen sowie Erzählungen, Beispielen und Forschungsverweisen haben es nie langweilig werden lassen. Im 2. Teil wird es dann praktisch mit dem 7 Tages Aktionsprogramm. An jedem Tag wird sich auf ein Thema konzentriert. Jeder Tag beginnt mit einer "Tun" und einer "Lassen" Liste, aus der man sich ausdrücklich nur jeweils einen Punkt aussuchen soll, anstatt im Laufe des Tages die ganze Liste durchzuhecheln. Jahrelange Gewohnheiten werden so liebevoll, sanft und effektiv durch Achtsamkeit und Konzentration auf nur eine Idee nachhaltig verändert ohne zu überfordern. Mir hat es gefallen und ich empfehle es Menschen, die neugierig und offen sind, das Thema geistige und körperliche Gesundheit aus einem neuen oder anderen Blickwinkel zu betrachten. Meiner Meinung nach auch geeignet für den "Erstkontakt" mit dem Thema.