Leserstimme zu
Die Reise

Mal ein anderer Sci-Fi-Roman

Von: Manu
06.04.2019

Toll geschriebenes Buch mit einer mal ganz anderen Grundidee. Ein Teil der Menschheit wird auf eine Hunderte Jahre dauernde Reise geschickt, um einen Stern zu erforschen. Um die Genlinien zu erhalten, werden die Menschen immer wieder geklont. Trotzdem ist natürlich jeder Mensch anders und daher verläuft die Reise naturgemäß nicht immer wie erwartet... Schon die Grundidee hat mich fasziniert und die Autorin hat das Ganze sehr schlüssig umgesetzt. Das Buch springt immer ein paar Jahrzehnte weiter und es hat mich jedes Mal wieder überrascht, in welche Richtung sich die Menschheit in der Zeit entwickelt hat, mit welchen Problemen sie zu kämpfen hatten, wie sie sie gelöst haben und welche Auswirkungen dies dann auf die folgenden Generationen hatten. Auch die Rückkehr zur Erde war überraschend unerwartet. Tolles Buch auch für nicht Sci-Fi-Fans!