Leserstimme zu
Hey Hirn!

Klug, erfrischend und so unverwechselbar lehrreich!

Von: Bastilkarton
11.04.2019

Haben Sie schon einmal etwas von der Sunk-Cost-Fallacy gehört? Wahrscheinlich nicht. Doch nach diesem Buch werden Sie das und so viele weitere Fragen rund um unser Handeln und Denken viel besser verstehen. Schreibstil: Der Schreibstil von Leon Windscheid ist einfach unverwechselbar. Normalerweise sind Sachbücher so sachlich geschrieben, das es teilweise schon etwas langweilig ist und sich zieht. Doch nicht so bei "Hey Hirn!". Ich habe dieses Buch verschlungen, was nicht zuletzt an dem tollen Schreibstil lag. Es ist eine leicht verständliche Fachsprache, die wahnsinnig verständlich und wissensreich war. Leon Windscheid hat die Gabe, alles in "normale Sprache" zu übersetzen, sodass jeder es versteht. Es lässt sich einfach flüssig und schnell lesen. Inhalt: Auch der Inhalt hat mich komplett überzeugt. An so vielen Stellen habe ich mich, mein Verhalten oder das meiner Mitmenschen wiedererkannt, nur haben diese Verhaltensmuster und Denkweisen nun einen Namen bekommen. Nach diesem Buch fühlt man sich richtig normal und erleichtert, da man merkt, dass auch andere Menschen ähnliche alltägliche, psychologische Fallstricke kennen und eventuell in die gleichen Fallen tappen. Die Kapitel sind nicht allzu lang, aber sehr kompakt. Jede These wird mit einer Studie und/oder einem Experiment unterlegt, was sie noch deutlich lebendiger und anschaulicher gestaltet. Stellenweise kommen auch Metaphern zum Einsatz, um einen gewisse psychologische Phänomene verständlich vor Augen zu führen. Kombiniert ist all das noch mit nützlichen Tipps und Tricks. Fast jeder Bereich des alltäglichen Lebens ist abgedeckt, vom Nicht-Einschlafen können bis hin zum verlustreichen Geschäft ist alles dabei. Einige Ratschläge sind sehr hilfreich und haben meine Denkweise und mein Handeln auf positive Art und Weise verändert. Fazit: Ein absolut lesenswertes Buch! Ich habe selten ein Sachbuch so verschlungen und so viele hilfreiche Tipps und Tricks mit in meinen Alltag genommen. Der Schreibstil ist toll, und man selbst fühlt sich nach diesem Buch besser und einfach normaler.